• Seminar zur grenzüberschreitenden Kreislaufwirtschaft

    Der Eurodistrikt PAMINA in Zusammenarbeit mit der MOT laden Sie am Donnerstag, den 18. November 2021 von 9:30 bis 16:00 Uhr zum Seminar „Die Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft für grenzüberschreitende Regionen“ ein. Ziel dieses Treffens ist es, Akteure vom Oberrhein zusammenzubringen, um die Kreislaufwirtschaft in einem grenzüberschreitenden Kontext zu diskutieren und Synergien zu schaffen.

    Am Vormittag werden verschiedene Gäste ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu diesem Thema teilen, wohingegen am Nachmittag gewählte Vertreter*innen des Oberrheins über die Herausforderungen und Chancen der Kreislaufwirtschaft in dieser Region diskutieren werden.

    Das vorläufige Programm ist noch nicht online, wird aber Anfang November auf der Website des Eurodistrikts Pamina verfügbar sein.

    Das Seminar findet per Videokonferenz über Zoom mit Simultanübersetzung in Französisch und Deutsch (und nur am Vormittag in Englisch) statt und wird vom Programm INTERREG V Oberrhein im Rahmen des Projekts TITAN-E kofinanziert. Die Anmeldung ist auf der Website der Eurodistrikt PAMINA möglich.

    Programme-seminaire-Programm-Seminar-18.11-1Télécharger