• Manger local

    Regionale Lebensmittel

    TANDEM-Paar:

    Freiburg-Besançon.

    Das Thema Regionale Lebensmittel ist in beiden Städten Auslöser für viel Dynamik und für ein weiteres gemeinsames Projekt, denn eine sehr ausgeprägte interkulturelle Komponente kommt hier zum Tragen. Umweltgedanken, stadtnahe Landwirtschaft, mit kurzen Wegen zwischen Erzeugern und Verbrauchern werden in der Partnerschaft miteinander verknüpft. Auf lokaler Ebene stößt es auf reges Interesse bei Partnern, die ihren eigenen Beitrag leisten möchten – als Erzeuger oder als Gastwirte, in Berufsschulen oder Beschäftigungsbetrieben.

    Im November 2016 unternahm eine Freiburger Delegation eine Tagesreise nach Besançon, um sich vor Ort von zwei Bereichen mit sehr viel Dynamik ein Bild zu machen: Regionale Lebensmittel und Umweltbewusster Einzelhandel.