• TANDEM-Partnerschaften beim Zukunftsdialog für Städte- und Kommunalpartnerschaften Baden-Württemberg

    Am 18. März 2021 fand der erste Zukunftsdialog für Städte- und Kommunalpartnerschaften in Baden-Württemberg unter der Federführung des Staatsministeriums statt. Die Veranstaltung, die jährlich stattfinden soll, hat zum Ziel die bestehenden Partnerschaften zwischen Kommunen aus Baden-Württemberg und Frankreich zu stärken.

    In diesem Rahmen wurden drei Akteure eingeladen, von ihren Erfahrungen im Rahmen von TANDEM zu berichten. Verena Denry aus Nancy berichtete von der Städtepartnerschaft zwischen Nancy und Karlsruhe und ging dabei vor allem auf die gemeinsamen Anstrengungen und Erfolge im Bereich der Energie- und Umweltpolitik ein. Eberhard Oehler, ehemaliger Geschäftsführer der Stadtwerke Ettlingen stellte Aktivitäten vor, die im Rahmen der Städtepartnerschaft Epernay – Ettlingen stattfanden. So wurde etwa ein zweisprachiger Infobus hergerichtet, aber auch der Schüleraustausch zwischen Epernay und Ettlingen wurde neu belebt und mit neuen Inhalten gefüllt. Schließlich präsentierte Lioba Markl-Hummel für den Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau die Vorbereitungen des Escape Games „Rettet unsere Zukunft“,  der im Rahmen der Deutsch-Französischen Energiewendewoche stattfinden wird.