• Logo deutsch-französische Energiewendewoche

    Deutsch-Französische Energiewendewoche 2021: vom 18. zum 31. Januar 2021!

    Bei dieser zweiten Ausgabe der Energiewendewoche fand der Großteil der Aktionen aufgrund der Corona-Pandemie online statt. Aktionen, die einen persönlichen Austausch erfordern, wurden verschoben. Zwischen dem 18. und 31. Januar 2021 fand die Deutsch-Französische Energiewende online statt. Noch immer finden Sie die Beiträge auf unserer Website in der Rubrik „Neuigkeiten“, oder auf unserer Facebook-Seite. Sie können die aktuellen Folgen unseres Podcasts „Transition!“ anhören, in dem wir die Aktionsträger*innen der Woche 2021 interviewen!

    Finden Sie uns in den sozialen Netzwerken :

     

    Ein Ansatz der Kommunen für ihre Bürger*innen

    Im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche waren deutsche und französische Kommunen aufgerufen, ihre Bürger*innen, Unternehmen und Betriebe in den Energiewendeprozess einzubeziehen. Mit breit gefächerten und gezielten Kampagnen luden die Akteur*innen in den verschiedenen Kommunen alle Betroffenen ein, selbst zu Akteur*innen der Energiewende zu werden. Für mehr Informationen für Kommunen zur Umsetzung von Aktionen im Rahmen der Energiewendewoche klicken Sie hier.

    Gefördert durch:Startseite | Deutsch-Französischer Bürgerfonds Startseite | Elektrizitätswerke Schönau

    Deutsch-Französische Energiewendewoche 2021

    Auf der Aktionskarte finden Sie die Aktionen, welche im Rahmen unserer Energiewendewoche stattfinden werden.

    Aktionen 2019

    Stuttgart-Strasbourg
    Studienreise: Sensibilisierung zum Thema Energie

    Ort:Stuttgart, Straßburg

    Infobus Ettlingen Epernay
    Einweihung des Energieberatungsbusses in Ettlingen und Epernay

    Ort:Ettlingen, Epernay

    Globe21 - Aisne
    Deutsch-französisches Treffen zur Energiewende im Süden des Departments Aisne

    Ort:Département Aisne