Bildrechte: Sébastien Jarry

Dokumentation der Deutsch-Französischen Studienreise „Gebäudesanierung“ nach Nordfrankreich

Das TANDEM-Projektteam organisierte in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Energieplattform am 25. und 26. Juni 2019 eine Studienreise in die Region Lille zum Thema energetische Gebäudesanierung. Die Studienreise richtete sich an Vertreter*innen deutscher und französischer Kommunen. Dabei wurde das Thema der Gebäudesanierung aus verschiedenen Blickwickeln vertieft.

 

Folgende Aktivitäten fanden statt:


1. Besuch des Maison de l'Habitat Durable (Haus des nachhaltigen

    Wohnens) in Lille

•    Präsentation der ADEME Hauts-de-France
•    Klimaschutzkonzept der Métropole Européenne de Lille – auf

      Französisch
•    Strategie für die Renovierung des baulichen Erbes der Stadt Lille

      – auf Französisch
•    Führung durch das Maison de l’habitat durable (Haus des

     nachhaltigen Wohnens)

 


2. Vorstellung des Energiesprong-Ansatzes

 


3. Besuch der
Katholischen Universität Lille

•    Live TREE – Projektblatt – auf Englisch
•    Live TREE – Grundlegendes – auf Französisch
•    Live TREE – Präsentation – auf Französisch

 


4. Besuch bei Urbawood

 


5. Besuch beim Unternehmen Création Bois Construction

    – auf Französisch



6. Besuch bei La Lainière – auf Französisch

 

 

Weitere Informationen:


•    Alle Fotos der Studienreise (Flickr Album)
•    Programme